Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bd26f/heidenkinder/wp-content/themes/nature/header.php on line 18

Heidenkinder.de

Die Seiten für kleine und große Heidenkinder

Der lächelnde Odd …

… und die Reise nach Asgard.

Den Buchtitel lesen und das Buch zur Kasse tragen war eins. Und wir haben es nicht bereut!

Odd ist ein Wikingerjunge, der es nicht leicht hat – und immer lächelt. Nicht irgendein Lächeln, sondern sein ganz spezielles, eigenes Lächeln.

Verkleinertes Titelbild von Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard
Ein einsilbiger Adler, ein brummiger Bär und ein Fuchs, der sich bisweilen um Kopf und Kragen redet.

Die drei Tiere haben ein Problem, denn eigentlich sind es keine Tiere, sondern … naja, vielleicht kommt Ihr selber drauf. Jedenfalls müssen sie dringend nach Asgard, was in Tiergestalt schwierig für sie ist.

Zum Glück treffen sie Odd, der herausfindet, wer sie wirklich sind, und sich mit ihnen auf den Weg in das Reich der Götter macht. Mit unerschütterlicher Zuversicht und Findigkeit schlägt Odd im wahrsten Sinne des Wortes eine Brücke von Midgard nach Asgard.

Unterwegs darf er sogar einen Blick in Mimirs Brunnen werfen, ohne ein Auge dafür zu opfern.

Dann ist da noch ein grimmiger Eisriese, der durch Odd und dessen Lächeln herausfindet, was er wirklich möchte.

Mehr möchte ich Euch jetzt aber nicht verraten. Wer neugierig geworden ist, sollte das Buch selber lesen, oder sich vorlesen lassen.

Unsere Heidenkinder wählten eine Kombination: Papa las das Buch als Gute-Nacht-Geschichte und Wölfchen dann noch mal alleine für sich.

Empfehlen würde ich das Buch für Kinder ab 10 Jahre. Wölfchen (er ist gerade 8 geworden) hat es zwar auch sehr gut gefallen, aber ich denke nicht, dass er alle Feinheiten verstehen konnte.

Hier kurz die Fakten:

Neil Gaiman, „Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard“, mit Illustrationen von Brett Helquist

Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch

Eure
Wulfhild

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Heidenkinder.de läuft unter Wordpress 5.3.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates